Sportbrillen

Leistungsfähiger dank Sportbrillen

Brillenträgerinnen und Brillenträger sollten beim Sport ihre Fehlsichtigkeit nicht vernachlässigen, denn alle Bewegungen werden grösstenteils durch das visuelle System gesteuert. Ob Golf-, Unihockey- oder Tennisspieler, Seglerin, Sportschütze oder Velofahrerin – mit der passenden Sportbrille haben Sie den besseren Durchblick und verschaffen sich einen vielleicht entscheidenden Vorteil.

Sportbrillen bieten Schutz vor der Sonne, vor Verletzungen und sind bei Pollen und Augenermüdungen ein zusätzlicher Vorteil, den viele Sportlerinnen und Sportler unterschätzen. Nicht alle Sportbrillen eignen sich für jede Sportart. Das Tragen einer Sportbrille mit Ihrer Sehstärke steigert Ihre Leistung, schützt Ihre Augen und verbessert den Kontrast bei unterschiedlichen Sichtverhältnissen.

Sportbrillen sind superleicht und aus bruchfestem Spezialkunststoff. Rasche Licht-/Schattenwechsel ermüden die Augen sehr. Diese Wechsel können – selbst bei hohem Abdunklungsgrad – durch die «Light Stabilizer»-Technologie harmonisiert werden. «Polarized Performance»Scheiben wiederum gleichen störende Lichtreflexionen auf Wasser, Eis oder Schnee erfolgreich aus. Bei den Topmodellen sind die Filterscheiben auswechselbar und können in kürzester Zeit auf alle möglichen Wetter- und Lichtverhältnisse abgestimmt werden. Eine Bikebrille lässt sich so beispielsweise im Winter zur Skibrille umfunktionieren. Zu höchster Funktionalität gesellt sich optimaler Tragkomfort. Zahlreiche unterschiedliche Einstellungsmöglichkeiten sorgen für eine unverrutschbare Passform.