Gesundheitsoptik

Seit 2014 sind wir mit dem Gütesiegel „Gesundheitsoptik“ ausgezeichnet, als eines von rund 30 Augenoptikgeschäften in der Schweiz. Damit ist zertifiziert, was schon seit Jahren unserer Philosophie entspricht: Wir tun alles für die nachhaltige Gesundheit Ihrer Augen.

Nicht nur, was unsere Ausbildung angeht, sind wir auf dem neusten Stand. Auch unsere technische Ausstattung erlaubt uns, eine ganze Reihe modernster Augentests durchzuführen. Damit können wir Ihnen immer die für Sie bestmögliche Sehlösung anbieten – auch ausserhalb des Standards.


Tipps vom Gesundheitsoptiker

Toxoplasmose - Warum Katzenkontakt, rohes Fleisch und Gartenarbeit zur Erblindung führen können?

Toxoplasmose - Warum Katzenkontakt, rohes Fleisch und Gartenarbeit zur Erblindung führen können?

Toxoplasmose ist eine weltweit verbreitete Infektionskrankheit. Der Mensch ist für die Erreger nur ein Zwischenwirt, Endwirt ist die Katze. Meist verläuft eine Infektion beschwerdefrei und unbemerkt. Bei immungeschwächten Menschen und Schwangeren kann sie jedoch schwerwiegende Folgen haben. Unter anderem gefährdet Toxoplasmose die Augengesundheit und kann Erblindung zur Folge haben. Was steckt dahinter?

Mehr lesen ...
Wenn das Sehen Probleme macht

Wenn das Sehen Probleme macht

Funktionsstörungen im Sehsystem beeinträchtigen die Lebensqualität Betroffener und führen nicht selten zu körperlichen Beschwerden. Viele, die darunter leiden, wissen nicht, dass eine funktionale Sehstörung dahinter stecken kann. Ist diese nicht krankhaft, kann sie mit Funktionaloptometrie wirksam therapiert werden.

Mehr lesen ...
Wenn der Sommer die Augen reizt

Wenn der Sommer die Augen reizt

Sonne, Zugluft, Klimaanlage und Chlorwasser belasten unsere Augen im Sommer besonders stark. Die Folge: gerötete, brennende oder trockene Augen. UV-Strahlen können ausserdem zu Sonnenbrand der Netzhaut und Störungen ihrer Pigmentzellen führen. Aber wer ein paar einfache Dinge beachtet, ist gut gerüstet für die warmen Tage.

Mehr lesen ...
Warum ist ein uneingeschränktes Gesichtsfeld so wichtig?

Warum ist ein uneingeschränktes Gesichtsfeld so wichtig?

Das menschliche Gesichtsfeld ist unentbehrlich, um sich zu orientieren und sicher zu bewegen. Mit zunehmendem Alter wird es kleiner. Auch Krankheiten können zu seiner Einschränkungen führen. Eine Untersuchung des Gesichtsfeldes dient zur Früherkennung eines Glaukoms (grüner Star). Sie kann auch helfen, neurologische Erkrankungen aufzudecken.

Mehr lesen ...